Nacht der Schlösser besuchen Sie uns auf facebook

Schloss Wolkenburg

Programmablauf:

13.00 und 16.00 Uhr Führungen: Zeitenwende, Aufbruch und Industrie-Kultur
Industriepionier Graf von Einsiedel führt Sie durch den Schlosspark
Treffpunkt Freitreppe
Das Goldene Zeitalter ist zu Ende! Nichts ist mehr so, wie es war! Die Angst vor Krisen und Krankheiten kannten auch unsere Vorfahren im 18. Jahrhundert. Doch niemand kapitulierte vor den Problemen. Folgen Sie deshalb Detlev Carl Graf von Einsiedel auf einer kleinen Zeitreise durch den Park von Schloss Wolkenburg. Denn hinter der Entstehung des klassizistischen Gesamtkunstwerks steckt viel Geschichte des Wiederaufbaus der sächsischen Wirtschaft nach dem Siebenjährigen Krieg. Erfahren Sie, wie flüssiges Eisen, Schafe, Weinreben und vor allem sauberes Wasser zu einer neuen Normalität beitrugen. Lernen Sie dabei auch Querdenker kennen, die „Unmögliches" schafften. Und suchen Sie mit nach Spuren von heftigen Debatten aber auch der Lebensfreude, die sich mit der Transformation der barocken Welt ins Industriezeitalter verband.

14:30 Uhr: Konzert mit Duo Con Colore: Eine musikalische Weltreise
Charmante Frauen-Power gepaart mit klassischer Eleganz und professioneller Ausstrahlung
Festsaal Schloss Wolkenburg
Karolin Ketzel-Grüneberg an der Klarinette und Mariya Horenko am Klavier nehmen Sie mit auf eine musikalische Weltreise von Mozart bis Loewe. Das vielseitige Repertoire umfasst Werke der Klassik bis hin zur Moderne. Genießen Sie die sommerlichen Klänge des Leipziger Damenensembles im wunderbaren Ambiente des Festsaals!

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos.

 

Kontakt:

Schloss Wolkenburg
Schloss 3
09212 Limbach-Oberfrohna

Tel. 037609 58170
www.schloesserland-sachsen.de