Nacht der Schlösser besuchen Sie uns auf facebook

Schloss Rochsburg

„Rochsburg in Tönen"

Die Besucher von Schloss Rochsburg können sich auf ein romantisch illuminiertes Schloss am Abend freuen. Begeben Sie sich auf nächtliche Erkundungstouren und genießen Sie einzigartige Klänge in historischer Kulisse.

 

Programmablauf:

18:00 - 23:00 Uhr: Besichtigung des Schlossmuseums
Rund um das Thema „Rochsburg in Tönen" erwartet die Gäste die eine oder andere Überraschung. Auf alle Fälle lohnt sich ein Besuch der Sonderausstellung „Konferenz der Tiere" von Matthias Garff, die nur noch bis zum 30.08.20 zu sehen ist. Vielleicht erweckt das eine oder andere Ausstellungsstück auch auf der Rochsburg nachts zum Leben und wenn es nur akustischer Natur ist...

20:00 - 21:30 Uhr: Konzert im Festsaal
Umgeben von dem historischen Ambiente des großen Festsaales können die Gäste Stücken von Barock bis hin zu "Modern" lauschen. Dabei kommen u.a. Klavier, Querflöte und Violine zum Einsatz. Lehrer der Musikschule Mittelsachsen sorgen für ein kurzweiliges Programm.

 

Eintrittspreise:

Konzert: 13 €, ermäßigt 10 € pro Person. Für Konzertbesucher ist der Eintritt ins Museum inklusive.
Museum: 5 €, ermäßigt 3 € pro Person

 

Sonstige Hinweise:

Zur Teilnahme an der Veranstaltung ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.

Es gelten die aktuellen Corona - Schutzverordnungen des Freistaates Sachsen sowie unser Hygienekonzept. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur unter Verwendung einer Mund-Nasen-Bedeckung erlaubt. Während des Konzerts sowie in den Außenanlagen kann diese abgesetzt werden. Im Museum, in den sanitären Einrichtungen sowie auf dem Weg zum/vom Festsaal ist eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Der Mindestabstand von 1,5 Meter ist einzuhalten.

 

Kontakt:

Schloss Rochsburg
Schlossstraße 1
09328 Lunzenau

Tel. 037383  803810
www.schloss-rochsburg.de

Foto oben: (c) Nico Schimmelpfennig